Yin und Yang

 

 

Die Wechselwirkung von beiden Polaritäten bewirkt das Fließen von Energie. Yin und Yang sind die Weltpole, die aus der Polarität entstehen, welche dem Urgrund, dem Dao, entspringen. Eigenschaften von Yin und Yang:

 

  • Sie treten immer gemeinsam auf, niemals isoliert. Im größten Yang ist schon wieder der Hauch des Yin zu spüren und andersherum.
  • Yin und Yang befinden sich in einem dauerhaften Zustand von Veränderung und Gleichgewicht.
  • Yin und Yang sind nicht isoliert sondern nur in Relation zueinander zu verstehen.
  • Sie erscheinen als dynamisches Paar von Gegensätzen.
  • Sie erschaffen zur Erde gehörende Dinge in sechs Stufen.

Die Manifestationen von Yin und Yang:

 

Yang Yin
positiv negativ
männlich weiblich
Himmel Erde
aktiv passiv
aufstrebend sinkend
Sonne Dunkelheit
Süden Norden
bewegend still

ausgebend

erhaltend

Berg

Tal

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2019 Ingo Vetter www.yiquan-qigong.de