Der Weg

 

Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen,

denn Wissen ist auf das begrenzt, 

was wir kennen und verstehen, 

während Vorstellungskraft die gesamte Welt und alles, 

was jemals zu wissen und zu verstehen ist, umarmt.

 

Albert Einstein

Unser größter Lehrer ist die Natur, die uns alle gleichermaßen lehrt.

 

 

Jeder der dir auf deinem Weg begegnet, ist entweder dein Freund

oder dein Lehrer, denn niemand allein kann alle Erfahrungen

und alles Wissen sammeln.

Natürlichkeit bezeichnet man als den Weg.

Der Weg hat weder Namen noch Form;

er ist nichts als Essenz, nichts als ursprünglicher Geist.

Weißt du, was Dao auf chinesisch bedeutet ?

Die einfachste Antwort ist: Der Weg (der Natürlichkeit, ...)

 

Dao

Umschrift: Tao

 

Am Anfang des Weges steht die Erinnerung an das natürliche Empfinden (Fühlen), ohne den Geist und Verstand zu befragen. Das Herz beherrscht Geist und Verstand (Xin zhu sheming).Aus dem Suwen-Teil des Huangdi Neijing:

 

" Das Herz ist der oberste Vorsteher der Beamten, Geist und Verstand gehen aus ihm hervor"

 

Es ist erstrebenswert, erst für seinen eigenen Körper und Geist zu sorgen, um die daraus gewonnene Kraft und Stärke (auch für andere Menschen) einzusetzen. Das Training von Yiquan und Qigong  trägt zur eigenen Gesundheitspflege und Aktivierunng der Selbstheilungskräfte bei. Durch das eigenverantwortliche Handeln erlangen wir Selbstbewusstsein und das Bewußtsein im Einklang mit unserer (der) Natur und Umwelt leben zu wollen.

 

Man ist seiner (der) Natur treu und folgt Konventionen weder zwanghaft, noch rebelliert man gegen sie. Man ist auch imstande, Emotionen einschließlich seines Zorns auszudrücken, falls sie einmal notwendig und angemessen sind. Man akzeptiert sich selbst und kann deshalb auch andere besser akzeptieren.

 

Auch Laozi unterscheidet in seinen klassischen Zeilen aus dem Daodejing zwischen gesunder und ungesunder Emotion.

"Die höchste Tugend ist nicht tugendhaft. Ebendadurch ist sie tugendhaft." sagt Laozi

Das heißt, wahre Tugend ist sich ihrer selbst nicht bewußt und ebensowenig zwanghaft. Der erste Schritt des Sich-selbst-Akzeptierens ist, daß man sich gestattet, zu empfinden, was man empfindet. Dadurch werden innere Widerstände und Reibungen gemildert und ein guter Teil der Emotion (z.B. Zorn) hat sich bereits verflüchtigt. "Ich fühle, also bin ich"

 

Emotionen müssen, wie Qi, fließen und sich verändern können, sie dürfen nicht in extremen Positionen verharren.

 

Die 5 Elemente im Zusammenhang zwischen Organen und Emotionen

Jedes wichtige innere Organ kann durch übertriebene Emotionen geschädigt werden. Es gibt es auch positive Emotionen, die mit unserem Verhhalten und auch mit dem Training von Yiquan zur Heilung der Organe bzw. dem Körper und Geist im Ganzen, beitragen können.

 

5 Elemente: Metall Wasser Holz Feuer Erde
Organ: Lunge Nieren Leber Herz Milz
Schädliche Emotionen: Angst Kummer Furcht Zorn Freude, Schock

Grübelei, Mitleid

Qi Wirkung: Verkrampfung Fallenlassen Anstieg Zerstreuung Stauung
Positive Emotionen: Yi (Integrität*) Zhi (Weisheit) Ren (Freundlichkeit) Li (Ordnung) Xin (Vertrauen)

*Integrität lateinisch integrita, Synonyme: Anständigkeit, Ehrlichkeit, Rechtschaffenheit, Redlichkeit, Zuverlässigkeit

 

Yin und Yang sind die Weltpole, die aus der Polarität entstehen, welche dem Urgrund, dem Dao, entspringen. Die Wechselwirkung von beiden Polaritäten bewirkt das Fließen von Qi - Energie.

 

Quelle: Kenneth Cohen, Qigong Grundlagen Methoden Anwendung

 

Der Geist bewegt den Körper.

Der Geist bewegt Qi.

Der Geist bewegt Qi, Qi bewegt den Körper.

 

Der Sinn erzeugt die Eins.

Die Eins erzeugt die Zwei.

Die Zwei erzeugt die Drei.

Die Drei erzeugt alle Dinge.

Alle Dinge haben im Rücken das Dunkle

und streben nach Licht, und die strömende Kraft gibt ihnen Harmonie.

Laozi

"Das Gewöhnlichste ist das Außergewöhnlichste.“
Wang Xiangzhai

(Begründer des Yiquan)

 

Training für Körper und Geist.

 

Ingo Vetter

yiquan-qigong.de

yiquan-training.de

 

Social Media

Facebook

Yiquan Qigong

@YiquanQigong

 

Instagram 

#yiquantraining

#yiquanqigong

 

Datenschutzerklärung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2019 Ingo Vetter www.yiquan-qigong.de